Kibaz für Familien – Woche 5

In der fünften und letzten Woche gibt es zwei Aufgaben aus den Bereichen motorische und kongnitive Entwicklung. Schickt uns wie immer gerne Fotos zu. Wir freuen uns!!

Das Kibaz für Familien ist dann beendet. Schickt uns bitte per Whatsapp eine Nachtricht, welche Aufgaben Ihr geschafft habt. Jeder bekommt eine Urkunde, ein Malheft und Buntstifte zur Belohnung!

Familien-Denkmal

Bei diesem Spiel geht es darum, nur mit einer bestimmten Anzahl von Körperteilen – abhängig von der Familiengröße – den Boden zu berühren.

2 Teilnehmer = mit 3 Füßen und 1 Hand den Boden berühren

3 Teilnehmer = mit 5 Füßen, 1 Po und 2 Händen den Boden berühren

4 Teilnehmer = mit 6 Füßen, 2 Händen, 1 Po und 1 Nase den Boden berühren

5 Teilnehmer = mit 7 Füßen, 4 Händen, 2 Pos und 2 Nasen den Boden berühren

Der Zauberumschlag

Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay
Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay

Für dieses Spiel benötigt Ihr ein Memory-Spiel und einen Umschlag. In dem Umschlag befinden sich der eine Teil der Memory-Karten. Im Raum werden die passenden Gegenstücke verteilt und aufgedeckt. Alle Mitspieler können sich vorher die Karten im Raum anschauen.

Dann stellen sich alle Mitspieler in die Mitte des Raums. Ein Familienmitglied zieht eine Karte aus dem Umschlag heraus. Die Familie versucht die Karte schnell zu erkennen, rennt los und sucht das die passende Memory-Karte im Raum. Der Mitspieler, der die Karte als erster gefunden hat, darf das Paar behalten.